20.09.2014 -
SkulpturMüllskulptur - finale 3

die 'soziale skulptur' hinter der skulptur: menschen gestalten durch ihre taten die umwelt. über alle grenzen hinweg. möglicherweise entsteht so kunst. meinte beuys. meinen wir von SkulpturMüllSkulptur....[mehr]


20.09.2014 -
SkulpturMüllSkulptur - finale 2

es hat geregnet ... aber wen stört das schon?![mehr]


20.09.2014 -
SkulpturMüllSkulptur - finale

am freitag wird SkulpturMülSkulptur fertig gebaut - und am samstag wollen wir feiern: +++ die skulptur, die drei monate lang aus dem müll der friedberger anlage entstanden ist +++ dass wir auch das müll-volumen simulieren können, das wir wegwerfen mussten (organisch!) +++ die soziale skulptur, die in unserem team mit regelmäßigen aufs und abs so selbstverständlich entstanden ist +++ das stadtlabor wallanlagen des historischen museums frankfurt, dass das ermöglicht hat +++ mit kaffee, kuchen, sonnenschein +++ wo: an der skulptur, friedberger anlage 24, auf höhe des friedA-gebäudes im park +++ wann: sa, 20.09, 15-17 h, (stadtlabor wallanlagen, station 47). wir freuen uns auf euch![mehr]


29.08.2014 -
goedereede (niederlande): poezie met lichtbollen

auf einer insel im rhein-delta liegt das städtchen goedereede. eine nacht lang schweben dort meine leuchtenden ballons über dem becken des alten hafens. begleitet von den klängen der groninger band 'assassenachs'. und den weiteren ereignissen des kunstdags goedereede. freitag, ab 20h, www.kunststichtinggoedereede.nl[mehr]


22.08.2014 -
NEST closing: bird color music

NEST / closing +++ hear a concert on the bird fotos of lin ip hung and timo leppäharju +++ performed with the color music system of michael poast (composer, sculpturer), ursula clark (whistler, vocals, flute) and beth bailis (reciting edgar allen poe's the raven) +++ wendy luck & her flute as hollywood-style ornothologist +++ come to say a farewell to NEST & all its wonderful contributing artists and audience +++ @ gallery GAIA, 79, hudson avenue, dumbo/vinegar hill 7-9 pm +++ THANK you all ... we keep on making each other stronger![mehr]


16.08.2014 -
NEST: the man with the crystal plumage

NEST: meet the bird night no. 2 +++ see david rodgers & his performance 'the man with the crystal plumage' (8 pm) +++ discover this week's bird fotos of lin ip hung & timo leppäharju +++ meet neighbors, friends and more +++ all nice people welcome! +++ @ gallery GAIA, 79 hudson avenue, dumbo/vinegar hill, 6-9 pm[mehr]


15.08.2014 -
cannons walk: floating high

für einen moment der ruhe im trubel: 'floating high. a place to simply be'. im innenhof des 'cannons walk' im southstreet seaport, nahe der wallstreet.[mehr]


15.08.2014 - 20.08.2014
cannons walk: floating high. a place to simply be

'floating high. a place to simply be' ist meine zweite new yorker raumarbeit. diesmal gleich neben dem wall street district, mitten im trubel des south street seaport. im cannons walk, einem verwunschenen kleinen hof mitten im trubel entsteht für einige tage die atmosphäre einer verträumten piazza. ein platz zum luft schnappen für touristen, banker und bewohner der umliegenden luxuswohnungen. mit dabei: ursula clark (skulpturen), david rodgers (performance) und sean carolan (klang). wo: cannon's walk, 206 front street, eröffnung: fr, 18-21 h, öffnungszeiten: tägl. 9-23 h[mehr]


15.08.2014 -


08.08.2014 -
NEST: meet the bird night no. 1

come on friday to +++ see a bird performance by vernita n'cognita +++ hear bird music by jan +++ listen to bird poems of various contributors +++ meet a bunch of great people! @ gallery GAIA, 79, hudson avenue, 6-9 pm [mehr]


06.08.2014 -
NEST: gäste 2

die hudson avenue ist eine malerische kleine straße in dumbo/vinegar hill. das flanierende publikum: aus der ganzen welt. hier amy aus korea als schlafende schönheit im nest[mehr]


03.08.2014 -
NEST: gastgeberin ursula clark

ursula clark ist eine persönlickeit in der kunstszene von brooklyn. als bildhauerin schafft sie arbeiten mit natürlichen materialien. als kuratorin hat sie viele ausstellungen organisiert. die galerie GAIA betreibt sie seit einem jahr. das nest, in dem ich schlafe, haben wir - fast ohne zu sprechen - gemeinsam gebaut. so lernt man sich sehr schnell kennen... hier spielt sie country musik mit ihrem alten freund fred[mehr]


02.08.2014 -
NEST: gäste 1

3 jungs  aus brooklyn auf foto-tour. 2 von ihnen mit digitalen spiegelreflex-kameras. 1 mit einer analogen minolta. wie er sie bedient, lernt er mit youtube-videos. er meint, auf film zu fotografieren sei 'more precise' [mehr]


01.08.2014 -
gallery GAIA: NEST eröffnung

gemeinsam haben gastgeberin und galleristin ursula clark & ich das nest gebaut, in dem ich schlafe. besucher der galerie können ausprobieren .... und lieben es. DANKE, ursula, für deine gastfreundschaft und freundschaft. öffnungszeiten der galerie: sa/son 14-18 h. oder nach vereinbarung: t. +347 53 68 525. [mehr]


30.07.2014 -
NEST: ip hungs & timos 'bird dialogue'

ip hung aus hongkong und timo aus helsinki mailen sich und mir im NEST jeden tag eine ihrer vogel-fotografien. ihr zauberhafter 'bird dialogue' füllt schritt für schritt die hauptwand der galerie. die beiden vogel-fotografen treffen sich virtuell zum ersten mal & kommunizieren ausschließlich durch ihre bilder.   [mehr]


26.07.2014 - 22.08.2014
new york city: NEST

bin zu gast in ursula clarkes gallery GAIA im kunstbezirk D.U.M.B.O., brooklyn/new york. für GAIA entsteht NEST - ein raum für große und kleine vögel .... und für mich (die dort in einem nest schläft).... *:-) gastkünstler u.a.: lin ip hung (hongkong), timo leppäharju (helsinki), david rodgers und krzysztof zarebski (new york). erzählt es weiter. oder kommt vorbei, wenn ihr in der nähe seid.....[mehr]

14_07_23_NEST_flyer_einzeln.pdf46 K

12.07.2014 -
SkulpturMüllSkulptur / bergfest des stadtlabors

halbzeit für das 'stadtlabor wallanlagen' des historischen museums (partizipatives ausstellungsprojekt zu gegenwart und vergangenheit der stadt). wir von SkulpturMüllSkulptur sind von 15-17 h bei unserer langsam wachsenden arbeit anzutreffen (wallanlagen, vorm friedA-gebäude, friedberger anlage 24). kommt und seht die reale und die soziale skulptur, die durch und zwischen uns wächst.... (und wer nicht dabei sein kann: toby, einer der parkreiniger, zeigt den täglichen fortschritt auf www.facebook.com SkulpturMüllSkulptur)[mehr]


20.06.2014 -

zur erinnerung an HOLGER (gestorben am 18.06.2014) +++ der teil unseres teams war[mehr]


21.05.2014 - 20.09.2014
SkulpturMüllSkulptur

der name ist programm: für's 'stadtlabor wallanlagen' wächst bis 20. september eine skulptur. als material: der müll der parkbesucher. geschaffen von menschen, die eine 'soziale skulptur' formen: irene meyer und die parkreiniger der drogenhilfseinrichtung FriedA e.V., dieter und ich. würde joseph beuys sich freuen? wo: frankfurt, wiese vor der friedberger anlage 24, 24 std/tag, 104 tage lang.[mehr]


-


18.05.2014 - 20.09.2014
stadtlabor wallanlagen: SkulpturMüllSkulptur

heute 14h, eröffnung des stadtlabors wallanlagen des historischen museums frankfurt. gemeinsam mit den parkreinigern der integrativen drogenhilfe friedA e.V. schaffe ich dafür SkulpturMüllSkulptur - eine drei monate lang wachsende skulptur aus dem im park eingesammelten müll. wer zur stadtlabor-eröffnung noch ins schauspiel frankfurt kommen will: voranmeldung unbedingt erforderlich unter www.wallanlagen.stadtlabor-unterwegs.de (möglicherweise schon ausverkauft)[mehr]


31.03.2014 -
performances / ein magisches feld für walter b.

boot und ballons leuchten ab einbruch der dunkelheit (ca. 20-23h) performance mit judith hildmann / carolina bâ (pois) und logan breudji (stimme) 20.30h, 21.30h, 22.30h [mehr]


30.03.2014 -
luminale 2014: ein magisches feld für walter b.

auf und über dem wasser des mains entsteht für einen abend 'ein magisches feld für walter b.': an der ufertreppe treibt ein von innen leuchtendes boot. über dem main schweben sanft schimmernde ballons. licht-akrobaten schreiben zeichen in die luft. eine hommage an den philosophen walter benjamin, der über die magie hinter der sprache und den dingen geschrieben hat. mein beitrag zur luminale 2014 - der biennale der lichtkultur (mainufer am rudererdorf frankfurt-oberrad, mainwasenweg 32, 19.30-23 h)[mehr]


30.03.2014 -
hintergrund / ein magisches feld für walter b.

" (...) jede mitteilung geistiger inhalte ist sprache," schreibt walter benjamin, "wobei die mitteilung durch das wort nur ein besonderer fall (...) ist." (walter benjamin, über sprache überhaupt und über die sprache des menschen, gesammelte werke bd. 2) das 'magische feld für walter b.' schafft ein bild. ob es etwas vom 'geistigen wesen' in und hinter den dingen ausdrückt.....?   [mehr]


07.02.2014 -
elevator lounge, tübingen

ein guter start für 2014: bei der elevator-lounge in markus baumgarts genialem wohn-antiquariat "13 qm" geht's an diesem abend um pinguine, rosen, reisen, fremd sein und ankommen. eine expedition zu den orten und gedanken, die mich immer wieder beschäftigen. als reiseproviant: fernweh-cocktails und lounge musik zu pinguinen und rosen aus markus' riesiger platten-sammlung. wer in der nähe ist: kommt und genießt die unvergleichliche gastfreundschaft! (gölzstr. 22, ab 20.30h)[mehr]


15.11.2013 -
vorlesetag 2014

wie man schätze am ende des regenbogens findet (und wenn nicht, dann zumindest einen freund) - das erfahrt ihr von mir von 9 - 9.25 h in der offenbacher kinderbibliothek. als künstler-patin nehme ich dann eine grundschulklasse beim bundesweiten vorlesetag mit auf die holunderinsel. denn die wahren bilder sprießen im kopf....[mehr]


17.08.2013 - 19.08.2013
workshop 'ein ort und seine geheimnisse'

bei der diesjährigen sommerakademie in schloss homburg vermittle ich meinen ansatz, sich fremden orten zu nähern und sie sich zu erschließen. geeignet für künstler und lebens-künstler. übungen und individuelles arbeiten. täglich von 10-17 h. auch tageweise und kurzfristige teilnahme möglich. kontakt: kunst in schloss homburg, tel. 09395/87 78 88. www.kunstinschlosshomburg.de [mehr]

Sommerakademie2013_Aussen_web.pdf246 K
Sommerakademie2013_Innen_web.pdf185 K

17.08.2013 -
werkstattgespräch 'five cities project'

aus den fenstern von elvira lantenhammers atelier in schloss homburg schweift der blick über weinberge und den main. flussaufwärts geht es richtung donau,  schwarzes meer und pazifik, flussabwärts richtung rhein, nordsee und atlantik.  also  der richtige Ort für ein stimmungsvolles werkstattgespräch über das five cities project. ort: schloss homburg, schlossplatz 3, homburg-triefenstein (bei würzburg), tel. 09395/87 78 88. zeit: 19-20 h. jederMensch ist bei freiem eintritt willkommen.[mehr]


03.07.2013 -
sommerfest der kreativwirtschaft OF

mit einem 'roten faden' locken sabine, dieter und ich die kolleginnen und kollegen aus anderen kreativen berufen vom hof des ostpols zur präsentation des büros juvan. die wirtschaftsförderung hat uns dazu eingeladen. ziel: neue kooperationen zu finden! nicht kann bleiben, wie es ist.[mehr]


28.04.2013 -
kunstansichten 2013

am wochenende der offenen ateliers in offenbach nehmen über 120 künstlerinnen und künstler teil. in meinem atelier bauen die besucher kleine kästen. darin sammele ich 'die erinnerung an ein ereignis, das ihr leben verändert hat'. in zwei tagen entstehen 59 kisten, die zu einem gesamtbild werden. aller erinnerungen finden sich in einer neuen kisten auf www.five-cities-project.de [mehr]


27.04.2013 - 28.04.2013
kunstansichten 2013


30.10.2012 -
vernetzte welt - ein dialog zwischen wirtschaft und kunst

zur 'woche der kommunikation' in frankfurt führen die unternehmensberaterin dagmar döring und ich einen dialog, wie sich wirtschaft und kunst ergänzen können. dagmar stellt ihr 'rheingauer wirtschaftsforum' vor, ich das 'fünf städte projekt'. der veranstaltungsort passt zum thema: das 'fenster zur stadt' im börsenverein des dt. buchhandels.[mehr]


04.08.2012 -
hochzeit von jessi und dennis

sonne....[mehr]


04.08.2012 -

.... und wolke sind die symbole, die sich jessi und dennis gegeben haben. für ihre feier baue ich eine wolke und eine sonne, die in 4 m höhe von der decke hängen werden.[mehr]


27.06.2012 -
walter benjamins pariser passagen

lounge-abend in der christine wagner gallery (cwg) über walter benjamins pariser gedanken-welten: passagen als vorläufer unserer einkaufszentren, gusseisen als baumaterial, flaneurinnen und flaneure als neuen typus des stadtbewohners. der deutsche philosoph und kulturwissenschaftler zeigt an paris zu anfang des 19. jh., wie wir  technologischen fortschritt erst zeitversetzt in seinen dimensionen erfassen und anwenden. hochaktuell - auch noch zu beginn des 21. jh.! cwg, 19h, mathildenstr. 18 (verlängerung der berliner str., gleich hinter dem flohmarkt-laden), offenbach. [mehr]


06.05.2012 -

... und DANKE an wolfgang malik & den boxclub of-nordend für die boxhandschuhe. viel glück bei euren wettkämpfen, jungs![mehr]


06.05.2012 -
box-klub

ein lang gehegter wunsch von sarah baumann vom t-raum-theater: einen nachmittag lang setzen 30 mitstreiter/innen aus theater, musik und kunst die artikel der menschenrechte in szenen und aktionen um. wer im büsing-park in offenbach zu art. 3 (recht auf persönliche sicherheit) in meinem box-club  selbst trainieren will: 16.15 h und 17.15 h jeweils für ca. 30 min. an einem baum in der mitte des parks. musikalisch begleitet von talib richard vogl auf seiner gitalele. gesamt-führungen um 15h und 16.30h ab klingspor-museum. bei schlechtem wetter findet die aktion im museum statt. mehr auf: www.of-t-raum.de .... (das wetter war schlecht, aber 380 gäste kamen zum 3-std.-happening im klingspor-museum. sanke, sarah, dass du das thema aufgegriffen und uns alle zusammen gebracht hast. sehr, sehr cool.) [mehr]


23.04.2012 -
grimms märchen im schaufenster

zum welttag des buches lesen offenbacherinnen und offenbacher von 11-18h in schaufenstern der innenstadt grimms märchen. wer 'sechs kommen durch die ganze welt' hören will: mit mir im fenster des kaufhaus schneider, ca. 12h[mehr]


20.04.2012 -
in tenebris: finissage

ab 19.45h finissage von 'in tenebris': kommen sie in weiß. bringen sie eine kamera mit. und alles, was ihnen zu weiß  einfällt (schlittschuhe? eisbären? kokosbällchen?) ......[mehr]


19.04.2012 -
in tenebris: RAumSequenzen

19.45h im cocoon 'in tenebris': tom schüler spielt mit seiner trompete und der akustik des raums. raum-klänge, loops, überlagerungen. duett eines musikes und eines turms (mit trockener akustik).[mehr]


18.04.2012 -
in tenebris: prähistorisches output/input

19.45h im cocoon 'in tenebris': performance-künstlerin roza rueb trägt ein wort-kleid. besucher/innen dürfen ein wort auschneiden, einen satz damit in eine schreibmaschine tippen. so entsteht ein gemeinschafts-text aus wort- und satzfragmenten.[mehr]


17.04.2012 -
in tenebris: gebaute ruinen, gewordene ruinen

19.45h im cocoon 'in tenebris': landschaftsarchitekt sascha döll, eisenach, über die sehnsucht nach dem vergangenen als reaktion auf fortschritt. im 19. jh. bauten adelige antike ruinen in ihre parks. zur zeit wird in frankfurt ein weiterer teil der historischen altstadt rekonstruiert. hightech in historischer verpackung. [mehr]


16.04.2012 -
in tenebris: zeichen auf der haut

19.45 h im cocoon 'in tenebris': plastische chirurgin prof. marianne schrader, lübeck, und tätowierer björn von skin art tattoo, of-bieber. was geht menschen freiwillig und unfreiwillig an und unter die haut?[mehr]


15.04.2012 -
in tenebris: eröffnung

20h eröffnung des neuen cocoons 'in tenebris' im turm der 'alten schlosskirche' offenbach. hier ein vorab-foto von katja lenz. kommen und ausprobieren, wie sich licht und dunkelheit anfühlen![mehr]


12.04.2012 -
hr2-kulturradio: doppel-kopf

heute von 12.05-13 h und von 23.05- 24 h auf hr2-kulturradio in der sendung 'doppel-kopf': Rosemarie Tuchelt fragt, welche gedanken und ideen hinter meinen projekten stehen. was ist/kann heute, zu beginn des 21 Jh. kunst sein? wie lebt es sich mit kunst als beruf? für kurze zeit auch als podcast auf www.hr-online.de/website/radio/hr2[mehr]


15.04.2012 - 20.04.2012
luminale 2012: in tenebris

für die luminale 2012 entsteht in kooperation mit dem ev. dekanat offenbach und architekt/lichtplaner jens müller ein neuer cocoon: in tenebris (in der dunkelheit). für sechs tage wird die turmruine der alten schlosskirche offenbach zu einem rückzugs- und begegnungsraum. übergang - fragment - verletzlichkeit - das zeigen die spuren im raum und auch die abendlichen veranstaltungen mit gästen ++++ die luminale ist eine biennale für lichtkunst, anläßlich der 'light & sound', der größten lichtmesse der welt in frankfurt. ++++  ort: turm der alten schlosskirche, kirchgasse 17 (kleine straße neben dem schloss am mainufer) zeit: so, 15.04. - fr, 20.04, 18-23 h ++++ vernissage: so, 15.04., 20 h ++++ gäste (jeweils 19.45h): plastische chirurgin prof. marianne schrader und tätowierer björn (mo.), landschaftsarchitekt sascha döll (di.), performerin roza rueb (mi.), trompeter tom schüler (do) ++++ finissage: fr, 20.04., 19.45 h[mehr]


03.03.2012 -
unter dem milchwald

ein trinkender waliser, der mit seiner sprache trunken macht: dylan thomas. 12 erwachsene treffen sich bei gabriele und olaf nippel in bad homburg, um gemeinsam sein spiel für stimmen 'unter dem milchwald' zu lesen - ein tag in einer walisischen stadt. teilnahme möglich. wegen der kürze der rollen geht es auch ohne vorherige übung. [mehr]


01.10.2011 -
vogelfrei 9: finale in jagdschloss kranichstein

letzte gelegenheit, in park und jagdschloss kranichstein bei vogelfrei vorbeizuschauen. viele künstler sind anwesend. am samstag um 14h stelle ich im gespräch mit besuchern die 'tischgesellschaft' vor. ... wer dabei ist, darf unter kronleuchtern und zwischen den barock-porträts der hirsche und ihren geweihen am tisch des speisesaals platz nehmen. www.vogelfrei.info [mehr]


30.09.2011 -
jour fixe bei pete smith

beim kleinen einleitungsvortrag für den jour fixe des schriftstellers pete smith in frankfurt geht es um kunst im öffentlichen raum, meine flaneure als silhouetten und natürlich walter benjamins gedanken zur modernen großstadt. teilnahme auf einladung möglich.[mehr]


03.09.2011 - 04.09.2011
asrm 2011: aktion bilderflut

als teil des architektursommers rhein-main zeichnen rund 50 teilnehmerinnen und teilnehmer (architekten, künstler, kreative und auch ich)  zwei tage lang architektur in Offenbach. schnelle skizzen auf kleinen formaten. die ergebnisse der von sepp held kuratierten aktion werden am so, 25. september, 13 h, im offenbacher rathaus  präsentiert.[mehr]


26.08.2011 -
benefiz-auktion für's frauenhaus

heute um 19h im künstlerhaus b71: die arbeiten von rund 30 offenbacher künstlerinnen und künstlern werden versteigert - zu 100% für die arbeit des  frauenhauses. einer meiner siebdrucke ist dabei (startgebot: 150 euro; adresse: bettinastr. 71 hh; www.frauenhaus-offenbach.de)[mehr]


19.08.2011 - 21.08.2011
homburg und die welt – wochenend-workshop

kreativer wochenend-ausflug gefällig?: mit einer kleinen gruppe blicke ich bei der sommerakadmie schloss homburg hinter die kulissen des alten weinorts  (bei Würzburg). zeichnung, kollage/assemblage, handy-fotografie - die teilnehmer wählen ihr medium selbst und brauchen nicht unbedingt vorkenntnisse. zu erfahren ist, mit welchen techniken ich mich fremden orten nähere....[mehr]

Homburg_2011_Rueckseite.pdf110 K
Homburg_2011_Vorderseite.pdf131 K

14.08.2011 - 04.09.2011
asrm 2011: die flaneure auf dem rathaus of

zum finale des architektursommers rhein-main stehen die 7 flaneure auf dem rathaus offenbach und auf 4 umliegenden gebäuden. höhen: vom 1. bis 15. stock. so öffnen sie den städtischen raum nach oben. auf einladung der 'temporären gärten' des stadtplanungsamtes[mehr]


11.08.2011 - 26.08.2011
off-art für's frauenhaus (ausstellung und auktion)

künstlerinnen und künstler unterstützen das offenbacher frauenhaus. die arbeiten werden am 26. august, 19 h, von auktionator olaf meister (kunstfreund und rechtsanwalt) versteigert. ort von ausstellung und versteigerung: atelierhaus B71, bettinastr. 71 (hh), offenbach. [mehr]


18.06.2011 - 02.10.2011
vogelfrei 9-biennale: jäger und sammler

20 künstlerinnen und künstler aus 6 Ländern im park und im jagdschloss kranichstein bei darmstadt. bei meiner 'tischgesellschaft' überlagern sich acryltafeln mit silhouetten von jägern und sammlern, das ambiente des historischen esszimmer des schlosses und die besucher/innen von heute. www.vogelfrei.info[mehr]


07.06.2011 -
gabriele juvan und wilhelmsburg

vortrag über arbeiten im öffentlichen raum und einbezug von menschen. diskussion mit claus kriegs von der internationalen gartenschau 2012. kultwerk west, kleine freiheit42, hamburg-altona, www.kultwerkwest.de[mehr]


14.05.2011 - 15.05.2011
kunstansichten: aktion BildWechsel

tag der offenen tür mit rd. 100 ateliers.  bei mir in der luisenstr. 63: 'aktion BildWechsel' - sie bringen einen gegenstand aus ihrem Leben - ich zeichne ihn in 1 min. - beides wird zusammen ausgestellt - hinterher erhalten sie die zeichnung![mehr]


26.07.2014 - 22.08.2014
gallery GAIA: NEST

gallery GAIA; 79, hudson avenue; D.U.M.B.O. (brooklyn/new york). u-bahn: A (haltestelle: york street)[mehr]